Aktuell

Liebe Kundinnen

Während einigen Jahren durfte ich euch in einer Tantramassage mit der gebotenen Präsenz und Achtsamkeit begegnen. Das waren für mich, wie hoffentlich auch für euch, wunderbare einmalige Stunden des in Kontakt Seins und der Nähe.

Aber wie für alle Menschen ist auch auch mein Leben nicht statisch und unveränderlich. Für mich haben sich die Rahmenbedingungen im privaten Bereich und auch im Zusammenhang mit meiner Gesundheit derart verändert, dass ich mich entschlossen habe, keine Tantramassagen mehr anzubieten. Ich blicke mit einem schönen Gefühl und viel Dankbarkeit auf all die Begegnungen der letzten Jahre zurück und bin froh, dass ich euch auf dieser Ebene kennenlernen durfte.

Ich wünsche euch noch viele weitere, nährende und erfüllende Massagen.

 

Namaste

Noch vielen Dank für dein achtsames, respektvolles und absichtsloses Berühren. Für mich persönlich hänge ich noch das Adjektiv „makellos“ dran. Deine Berührungen haben meinem Körper daran erinnert wie wertvoll und geliebt er ist. Dafür bin ich dir immens dankbar.

Während deiner Massage lässt du viel Herzenergie fliessen, als Frau fühlt man sich getragen und geborgen. Daniel,  Du hast es geschafft meine Hände und Füssen die Verehrung zu schenken, die sie schon lange verdient haben. 

Du bist wirklich ein empathischer Mensch ……..

Suzannej

Kommentar (0) Aufrufe: 725

Deine Massage war wunderschön und wirklich sehr professionell, im Sinne, dass Du alles Recht gemacht hast, obwohl Du ja noch mitten in der Ausbildung stehst. Nicht dass man etwas falsch machen könnte, ich meine, es ist schön wenn sich jemand so viel Zeit nimmt um dich zu berühren, aber manchmal macht es die "Technik" noch schöner, denn man empfindet diese satten, gezielten und sicheren Berührungen einfach anders als wenn es sich holperig und unsicher anfühlt. Ich hab Deine als sehr zärtlich und doch sehr männlich empfunden. Ich hab mich wahrgenommen und ganzheitlich berührt gespürt und hatte keine Sekunde lang ein "Zeit"-Gefühl. Alles war unendlich...wirklich schön:-))

Kommentar (0) Aufrufe: 896

Ich habe die Massage sehr genossen. Sie hat einiges geweckt: Lebensfreude, Lust auf Sexualität - die in letzter Zeit im Dornröschenschlaf lag, Lust mit meinem Partner zu experimentieren. Sie hat mich in meiner Weiblichkeit abgeholt und mich aufgerichtet. Du hast sehr sorgfältig gehandelt, warst klar in deinen Anweisungen und in deiner Haltung. Es war ein Schmaus auf vielen Ebenen. Für den Körper, die Seele, die Nase, die Ohren. Es hat eine Aufgerichtetsein ausgelöst, so im Sinn von "Da bin ich, ein lustvolles, sexuelles, weibliches, sinnliches Wesen".

Ich komme gerne wieder mal.

Herzlich B

Kommentar (0) Aufrufe: 856